Übersicht

Referenzen

Sanierung eines Parkhauses aus Stahlverbundkonstruktion

Das zweigeschossige Parkhaus stammt aus dem Jahr 1999 und verfügt über insgesamt 240 Stell-plätze. Es wurde als Stahlverbundkonstruktion mit einer Hoesch Additiv-Decke erbaut. Schon seit einigen Jahren sind Blasen- und Rissbildungen im Asphaltbelag zu beobachten. Hinzukommende Korrosion an den Unterseiten der Hoesch-Additiv-Profile machten eine eingehende Bauzustandsana-lyse mit folgender Instandsetzungsplanung notwendig.

 

Die Sanierung sieht den vollflächigen Abtrag der Gussasphaltschicht und der Bitumenschweißbahn-abdichtung vor. Diese oberseitigen Maßnahmen mussten in den Ferien unter Vollsperrung erfolgen. Die darauf folgende unterseitige Sanierung der Bleche konnte hingegen während des Betriebs beziehungsweise Teilbetriebs stattfinden.

 

Auftraggeber:

Planung und Ausführung:

Leistungsspektrum:

Kaufland Warenhandel Weiden GmbH & Co. KG, 74172 Neckarsulm

2016

Bauzustandserfassung, Instandsetzungsplanung,

Ausschreibung, Objektüberwachung

voplan Ingenieurgesellschaft mbH  |  Zogenfeldstraße 15  |  88214 Ravensburg  |  Telefon 0751 / 888 76 75 - 0

voplan Ingenieure GmbH  |  Rahlstedter Grenzweg 9  |  22143 Hamburg  |  Telefon 040 / 28 47 46 32