Projekt Beschreibung

Vollflächiger Abtrag der Gussasphaltschicht

Instandsetzung eines Stahlverbundparkhauses in Donauwörth

Das zweigeschossige Parkhaus stammt aus dem Jahr 1999 und verfügt über insgesamt 240 Stellplätze. Es wurde als Stahlverbundkonstruktion mit einer Hoesch Additiv-Decke erbaut. 

Schon seit einigen Jahren sind Blasen- und Rissbildungen im Asphaltbelag zu beobachten. Hinzukommende Korrosion an den Unterseiten der Hoesch-Additiv-Profile machten eine eingehende Bauzustandsanalyse mit folgender Instandsetzungsplanung notwendig.

Die Sanierung sieht den vollflächigen Abtrag der Gussasphaltschicht und der Bitumenschweißbahnabdichtung vor. Diese oberseitigen Maßnahmen mussten in den Ferien unter Vollsperrung erfolgen. Die darauf folgende unterseitige Sanierung bzw. der Austausch der Bleche konnte hingegen während des Betriebs beziehungsweise Teilbetriebs stattfinden.

 

> Auftraggeber:
Kaufland Warenhandel Weiden GmbH & Co. KG, 74172 Neckarsulm

> Ausführung:
2017

> Leistungsspektrum:
Bauzustandserfassung, Instandsetzungsplanung, Ausschreibung, Objektüberwachung

> Größe:
240 Stellplätze

> Bausumme:
700.000 Euro

Projekte der letzten Jahre

Copyright © 2019
voplan
Ingenieurges. mbH
voplan
Ingenieure GmbH

voplan
Zogenfeldstraße 15
88214 Ravensburg

Telefon 0751 / 888 76 75 – 0
Fax  0751 / 888 76 75 – 99
info@voplan.de

voplan
Rahlstedter Grenzweg 9

22143 Hamburg
Telefon 040 / 28 47 46 32
office@voplan.de