Projekt Beschreibung

Verkehrsleitsystem für nutzerfreundliches Parken

Parkhausinstandsetzung in Friedrichshafen

Nachdem voplan bereits mit der vorangegangenen Parkhausinstandsetzung der Tiefgarage „Am See“ in Friedrichshafen beauftragt war, steht nun die Instandsetzung des nächsten Parkhauses „Altstadt“ an. 

Schäden an der Substanz des knapp 30 Jahre alten Gebäudes erfordern eine Generalsanierung, mit der gleichzeitig ein attraktiveres Parkumfeld geschaffen werden soll. Die Umsetzung erfolgt in fünf Bauabschnitten, um Teilbereiche des Parkhauses stets für den Parkverkehr zur Verfügung stellen zu können.

Das Parkhaus umfasst drei Unter- und drei Obergeschosse mit einer Kapazität von 750 Stellplätzen. Über die Jahre konnte tausalzhaltige Feuchtigkeit über Risse im Beton eindringen, was zu Korrosion an der Stahlarmierung führte. Aufgrund des Schadensumfangs erfolgt eine konventionelle Instandsetzung durch Ersatz des geschädigten Betons und der korrodierten Bewehrung.

Das ausgearbeitete Gestaltungs- und Farbkonzept lehnt sich an das neue Erscheinungsbild der sanierten Tiefgarage „Am See“ an. Dies erleichtert Besuchern die Orientierung. Mit der Verbesserung der Beleuchtung, der Neugestaltung des Bodenbelags, einem durchgängigen Leitsystem, größeren Stellplätzen und elektrischen Ladestationen wird ein zeitgemäßes Parken ermöglicht.

 

> Auftraggeber:
Stadtwerk am See, Kornblumenstrasse 7/1,
88046 Friedrichshafen

> Ausführung:
2019 – 2020

> Leistungsspektrum:
Bauwerksuntersuchungen, Instandsetzungsplanung, Gestaltungs- und Farbkonzept, Ausschreibung

> Größe:
750 Stellplätze

> Bausumme:
4 Mio. Euro

Projekte der letzten Jahre

Copyright © 2019
voplan
Ingenieurges. mbH
voplan
Ingenieure GmbH

voplan
Zogenfeldstraße 15
88214 Ravensburg

Telefon 0751 / 888 76 75 – 0
Fax  0751 / 888 76 75 – 99
info@voplan.de

voplan
Rahlstedter Grenzweg 9

22143 Hamburg
Telefon 040 / 28 47 46 32
office@voplan.de